Follow by Email

Montag, 24. September 2012

Voll Banane!

Abteilung: Kleinigkeiten, über die ich mich aufrege

Irrsinn, Du heisst Konsumismus!

Da muss man erst einmal drauf kommen:
Die natürlich gewachsene und kompostierbare 'Verpackung' der Banane, namentlich 'Schale', wird entfernt und ersetzt durch eine nicht kompostierbare Verpackung.

Man weiss nicht, ob man lachen oder weinen soll.

Gefunden HIER

Kommentare:

  1. Hallo Duderich

    dazu fällt mir - ehrlich gesagt - auch nix mehr ein ...

    Lieben Gruß
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und das will was heißen ;-)
      - Mir aber auch nicht...

      Löschen
    2. *grins*

      Lieben Gruß
      Rosi

      Löschen
    3. Kniet nieder, Leute!
      Ich habe Rosi zu einem Einzeiler(!) gebracht!
      (Applaus)

      *breiter Grins*

      Löschen
  2. In folgerichtiger Logik müsste man die Verpackung wiederverschließbar gestalten, damit die übrigen Bananen nicht braun werden.
    Steigerung:
    Einzeln eingeschweißte zöllige Scheiben mit Holzstäbchen und Aufreißfädchen, damit man sich nicht die Finger schmutzig macht.
    Obwohl das mittlerweile sinnvoll sein könnte, wenn man sich fragt, ob jetzt das Gift aus der Verpackung weniger giftig ist als das, was man sonst so auf das Obst sprüht. Bei Orangen oder Mandarinen soll man sich nach dem Schälen vor dem Verzehr die Hände waschen wegen dem Gift.
    "Gesundes Obst", also mindergiftiges kostet natürlich entschieden mehr - Infertilisierung der Unterschicht über den Geldbeutel als (gewünschter?) Nebeneffekt.
    Gruß, Ruwen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Plastik Verpackungen sind von Hause aus nicht gesund ... egal, was dort drinne ist. Und soweit mir bekannt ist, legt die EU auf besonderen Schutz vor solchen Verpackungen, also solche, die Stoffe abgeben, keinen gesteigerten Wert. ...

      Gruss
      Rosi

      Löschen
  3. Aua, das tut echt weh! Was für beknackte Ideen bringt der Konsumismus noch mit sich?
    Interessanter Blog übrigens! Habe ihn gleich mal in meinen Feedreader eingespeist. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für's Lob und für's Verlinken.

      Habe Dich ebenfalls in meine Blog-Roll aufgenommen - hast nämlich auch 'nen interessanten Blog. :-)

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.