Follow by Email

Montag, 31. Dezember 2012

Feynsinnige Meinungsmüllhalde

Abteilung: Die falschen Freunde für Flatter's 'Green Card'

So, jetzt bin ich (auch) bei 'Feynsinn' gesperrt worden.

Wenn ich die Seite aufrufen will, dann lese ich folgende Worte:

"Meinungsmüllhalde. Unbefugten Zutritt verboten."

Ich bin sicher (Gegenbeweise sind höchst willkommen!), dass keine meiner dortigen Kommentare einen Grund dafür liefern könnten, mich auf dieser Seite zu sperren.

Einziger Grund mag sein, dass ich die Seite von 'Der Herr Karl' (Screenwatch) in meiner Blogroll führe, der Opposition zu seinen Inhalten und Seitenbetreibergebahren betreibt.
Aber ich bin hier auf Spekulationen angewiesen, da ich kommentarlos(!) gesperrt wurde.

Mein erster Impuls war es, Feynsinn deshalb ebenfalls aus meiner Blog-Roll zu entfernen.

Aber nee, da bin ich dann doch ein wenig souveräner als Flatter.

Ihr könnt also weiterhin diese Seite über meine Blogroll aufrufen.

Aber seid brav und lasst Euch nicht mit Menschen ein, die Opposition zu ihm einnehmen!
Oder, oh Graus, vertretet gar selbst eine abweichende Meinung vom Seitenbetreiber.

Der Dude flattert dann mal  weiter...

Nachtrag: Im Nachhinein erfuhr ich, dass NIEMAND die Seite mehr aufrufen konnte - ich also nicht gesperrt wurde, wie zunächst angenommen.

In so fern habe ich 'Flatter' Unrecht getan!

Update: 02.01.2013
Feynsinn ist ab sofort wieder zu erreichen.
Alles ist cool.


Dieser Post ist somit obsolet.


Aus einer spontanen Laune heraus wurde von mir folgender Liveticker verfasst:

+++Liveticker+++ (19:04) 31.12.2012
Konfusion in der Blogger-Szene:
Feynsinn ist nicht mehr erreichbar! Hat er alle Leser gesperrt? Ist er von Außerirdischen entführt worden? Hat der Verfassungsschutz den Ring zugezogen, und seine sämtlichen Kanäle gesperrt?
Die Spekulationen überschlagen sich, ... der Duderich bleibt am Ball!

+++Liveticker+++ (19:10) 31.12.2012
Gerüchte verdichten sich, dass der von den Maya vorhergesagte Weltuntergang nun doch mit Verspätung eintritt. Vorzeichen für den bevorstehenden Armageddon sei der nicht mehr bestehende Zugang zu der Feynsinn-Seite. Die Spekualtionen diesbezüglich sind aber noch nicht bestätigt.
Zur Sicherheit bitte trotzdem Streichhölzer und Kerzen bereithalten! Verlassen Sie nicht das Haus. Sollten sie um ca. 24:00h Knallgeräusche wahrnehmen, so ist der Untergang unabwendbar. Haben Sie schnell noch Sex mit Ihrer/Ihrem Liebsten!

+++Liveticker+++ (19:23) 31.12.2012
Mittlerweile kann auch die renommierte 'Spiegelflechter'-Seite von Flens Burger nicht mehr aufgerufen werden! Auch Roberto Potentes Blog 'ad absurdistan' ist vom Netz! Die Welt geht unter! Habt ihr noch Kondome? Ach, auch egal! Scheiß drauf!

+++Liveticker+++ (19:38) 31.12.2012
Jetzt jeder für sich! Linke und Freigeister zuerst!
Bitte besucht noch mal schnell meine Seite! Möchte nicht abtreten, ohne mindestens 44.000 Seitenaufrufe zu haben! Ist das zu viel verlangt???

Der Duderich wünscht allen ein gutes Armageddon!
Schluss, aus und vorbei (für heute ???)!

Kommentare:

  1. Ich denke eher, dass im Moment niemand den Blog erreichen kann. Jahreswechselsperre sozusagen. Das halte ich zuminest für wahrscheinlicher als dass nur bestimmte Leute auf diese Weise gesperrt werden.
    Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Duderich,

    stelle soeben fest ich komme auch nicht mehr auf die Seite von Feinsinn. Kommt auch "Meinungsmüllhalde. Unbefugten Zutritt verboten."
    Vielleicht hat er ja ein Problem und es können alle seine Seite nicht mehr aufrufen? Oder ist der Grund dafür, dass Du in meiner Blogroll bist? Ich habe nämlich nie bei ihm kommentiert.

    Einen guten Rutsch ins Neue Jahr
    Margitta (Paulinchen)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube mit Dir hat er kein Problem, oder doch?

      Auch Dir einen guten Rutsch
      Ralf (Dude)

      Löschen
  3. Kommt irgendjemand auf Flatter's Seite????

    AntwortenLöschen
  4. Wenn ich darüber nachdenke:
    Was soll dann der Text "Zugriff verboten"?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. seine Art von Humor vielleicht?

      Cora

      Löschen
    2. @Cora:
      Hätte nicht gedacht, dass Silvester noch so spannend wird! ;-P

      Ist sozusagen ein Jahresausklang-Cliffhanger...

      Löschen
    3. Ich seh das eher gelassen. Wir sollten uns nicht so sehr auf die Sichtweise des Herrn Karl einschießen. Was dieser macht, beeindruckt Flatter, so schätze ich es ein, nicht sonderlich. Mich im Übrigen auch nicht, aber das muss nun wirklich jeder mit sich selbst ausmachen.
      Spekulationen bleiben nunmal Spekulationen, auch wenns spannend ist auf "Aufklärung" zu warten.
      Guten Rutsch nochmal!
      Cora

      Löschen
  5. Habe Liveticker eingerichtet.
    Service vom Duderich.
    Immer zu Euren Diensten!

    AntwortenLöschen
  6. Meine Güte. Bin eigentlich nur vorbei gekommen um einen guten Rutsch zu wünschen. Wir sollten dringend an unserer Paranoia arbeiten. So gezielt Leute direkt am Server zu sperren, wäre ein Instrument, für welches euch die Industrie ein Vermögen anbieten würde. Der gute flatter hat sich entweder nen Scherz erlaubt, - aber vielmehr ist er jetzt wahrscheinlich hektisch damit beschäftigt, ein paar Probleme zu beheben. Wünschen wir ihm einfach Glück dabei. Und von mir einen guten Rutsch an alle.

    AntwortenLöschen
  7. Hmmm....sehr seltsam..das alles.....??
    Soll das die Einstimmung auf die kommende Zensur sein?
    Na dann prosit auf "2013"....

    AntwortenLöschen
  8. Mannomann, ist ja spannender als ein Cup-Spiel hier!

    Fuck.

    AntwortenLöschen
  9. Sieht so aus als würde flatter Wartungsarbeiten durchführen, wobei die Bezeichnung "Meinungsmüllhalde" sogar für ihn die Grenze der Selbstironie touchiert. Oder jemand hat die feynsinn.org gehackt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Anonym
      Mit Selbstironie hat dies wenig zu tun. Gemeint ist wohl, dass die Meinung der Draussenstehenden Müll sei.
      Soviel zu Meinungsfreiheit und Pluralismus.

      Löschen
  10. ☃ * ๏̯͡๏ * ☃31. Dezember 2012 um 21:48

    Kommt irgendjemand auf Flatter's Seite????

    Na klar doch...

    [...]

    AntwortenLöschen
  11. Ein frohes neues Jahr wünscht euch der Kleriker ;-)

    Den Kasperfechter und ad Sinistram kann ich problemlos aufrufen. Feynsinn bleibt wie oben beschrieben als Meinungsmüllhalde.

    AntwortenLöschen
  12. Köstlich, was hier abgeht. Der Fuchs verabschiedet sich und der Hühnerhof regt sich darüber auf. Vielleicht habt Ihr ja eine Schlacht gewonnen, aber nicht dem Kampf.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr?
      Schlacht?
      Kampf?

      Schublade!

      Löschen
  13. ...und der Hühnerhof regt sich darüber auf.

    Screenshot aller von 'feynsinn.org' auf Lebenszeit Verbannter

    [...]

    AntwortenLöschen
  14. And here's your tinfoil hat. Be sure to wear it down tightly over your ears to block out all those nasty BfV, BND, MAD, CIA, NSI, radio transmissions.... Muahahah

    666

    AntwortenLöschen
  15. Ist hier die Internationale der Pharisäer am Werk? "Ich hasse bullshit, werfe aber auch gerne damit um mich"?

    AntwortenLöschen
  16. Ich kann die feynsinn.org auch nicht mehr erreichen.

    Hinweis der Webseite:

    "Meinungsmüllhalde. Unbefugten Zutritt verboten."

    Ich denke, man wird's überleben !

    AntwortenLöschen
  17. ...schwarzer Humor?.. indem er seinen Blog als Müllhalde sieht, bezeichnet er Kommentare und Artikel als Müll...wer von sich behauptet eine Müllhalde zu betreiben sitzt auf Müll,man bringt ihm Müll, er bündelt, sammelt, verwaltet den Müll..

    so wtf..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Lazarus09:

      Bist Du denn auch gesperrt worden ?

      Löschen
    2. Nein ich bin nicht gesperrt worden ,habe auch mit flatter kein Problem , ich habe seine und er meine Meinung gehört und das war's ....

      ..und da ich da ja nicht kommentieren muss ..und Leute mit Ehre meist auch konsequent sind lass ich's eben ;-)

      666

      Löschen
  18. Mutet wie ein PR-Gag an. 4 Worte und wir zerbrechen uns den Köppe, wie sie zu interpretieren sind.
    Möglicherweise liest Flatter diese Seite und lacht sich den Ast, dass sein Kalkül aufgegangen ist.
    Egal ob es jetzt nur nur mit elitären Kreis flattert oder ob er Wartungsarbeiten mit grenzwertiger Aussage durchführt.

    Wen kratzt es wirklich?
    Mich nicht.

    Lassen wir die Spekulationen und warten es einfach ab. Es gibt Bedeutenderes...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. >> Es gibt Bedeutenderes...

      Das ist sicherlich wahr !

      Löschen
    2. Positiv denken
      Müll ist wertvoll!
      Lernt damit richtig umzugehen, das gilt auch für Meinungen. ;-)

      Löschen
    3. Mir sagte mal so eine Tussi vom Sozialamt, als ich sie darauf hin wies, dass der ganze Hof voller Müll wäre, das die Gegenstände bald entfernt werden würden.

      Auch der Müll ist ein Gegenstand...:-(

      Das ist eine längere Geschichte voller Mißachtung, Unverzeilichkeiten und Wut....:-(

      Löschen
    4. YEAH preparations for the next doomsday .. :D

      _\m/ YEAH \m/_

      Löschen
  19. Manfred Peters

    Statt: flatter reloaded ..flatter recycled

    AntwortenLöschen
  20. Fuck, der Supermarkt läßt mich heute nicht rein.
    Was machen die da drin bloß?
    Bestimmt machen die Party.
    Ohne mich.
    Nur um mich zu piesacken.
    Und um mein Recht auf freie Meinungsaüßerung einzuschränken.
    *kreischendimkreisherumlauf*

    Egal.
    Frohes Neues! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Feines und passendes Bild! Nun ist er ja wieder da.

      Löschen
    2. Jau, der Laden ist wieder auf!
      Hab auch gleich was für mich gefunden.^^

      Löschen
  21. @Duderich
    Auch dir Glückwünsche zu deinen über 44 Tausend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "+++Liveticker+++ (19:38) 31.12.2012
      Jetzt jeder für sich! Linke und Freigeister zuerst!
      Bitte besucht noch mal schnell meine Seite! Möchte nicht abtreten, ohne mindestens 44.000 Seitenaufrufe zu haben! Ist das zu viel verlangt???"

      Jetzt kann der Weltuntergang kommen!
      :-)

      Löschen
  22. Hm - auch ich bin heute auf der Meinungsmüllhalde gelandet. Wenn die wirklich von Flatter stammt, dann mag man dazu stehen wie man will, aber es ist immer noch sein Wohnzimmer und darüber bestimmt eben er selbst.
    Bin gespant wie´s weiter geht.
    Ansonsten gilt auch für 2013 - Ruhe bewahren, lieber mal das Maul halten und das eigene Hirn einschalten.
    Auch wenn die Chancen dazu nicht gut stehen, wünsch´ich flatter und Euch allen hier ein gutes 2013. Man liest sich ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hausrecht hin oder her:
      Es zeugt nicht gerade von Respekt seinen Lesern gegenüber, diese mit solch kryptischen Worten abzuspeisen.

      Auch Dir ein schönes 2013!

      Löschen
    2. Ja, völlig unverständlich das Ganze...?

      Löschen
    3. @ninjaturkey
      Wohnzimmer?

      Ach hör doch mit diesem Wohnzimmergequatsche auf. Wenn ein offenes Internet-Blog ein Wohnzimmer ist, ist mit der selben Logik jede Zeitung und jeder private TV-Sender auch ein "Wohnzimmer", wo der "Hausherr" unkritisierbar schalten und walten kann, wie er will...

      Löschen
  23. flatter ist halt deprimiert....dann kommt so eine Reaktion schon mal vor...

    AntwortenLöschen
  24. der Herr Karl

    jede Zeitung und jeder private TV-Sender auch ein "Wohnzimmer", wo der "Hausherr" unkritisierbar schalten und walten kann, wie er will...

    Eben genauso läuft's .. Bringt Kritik an Springer Mohn Bertelsmann irgendwas ..? Die machen IHRE Meinung zu mainstream und manipulieren die Herde in jede gewünschte Richtung.

    Das einzige wirksame Mittel ist nicht konsumieren ┌∩┐(◕_◕)┌∩┐..aber die Schafe lieber so .. ihr wisst schon.. Määäh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yeah...lächel..... aber ich glaube das weiee er auch schon...;-)

      Löschen