Follow by Email

Montag, 15. April 2013

Garfield sei Dank

Abteilung: Mausradschonendes neues Gadget

Ich bin ein Laie, was das ganze Drumherum einer Seitengestaltung betrifft. Mir gefällt meine Design (woran ich immer wieder mal rumgefeilt habe), aber bei der Funktionalität waren mir die Schwachpunkte - gerade in der Kommentarfunktion - schon lange ein Dorn im Auge. Und meinen Lesern wohl auch.

Ab sofort könnt Ihr die neusten Kommentare in der rechten Spalte verfolgen. Ihr müsst nun also nicht mehr die Kommentare öffnen um nach neuen Beiträgen zu forschen. Gerade bei viel kommentierten Beiträgen kann das natürlich zu Frustmomenten führen, was nun aber der Vergangenheit angehört!
Garfield080 sei Dank, der mir den entsprechenden  Link zu einer Hilfsseite gesendet hat. In dem Zusammenhang möchte ich auch Manfred Peters lobend erwähnen, der den Stein überhaupt erst in's Rollen gebracht hat.

Was ich noch nicht im Griff habe (weiß nicht, ob es unter Blogger.com möglich ist):

  • Bislang lediglich eine Ebene der Unterverschachtelung in der Kommentarspalte
  • Keine Angabe der Anzahl der Kommentare
  • Edit-Funktion der Kommentare

Vielleicht  hat da ja auch noch Jemand einen Tipp...

Also, viel Spaß beim Kommentieren!

Grüße, Duderich



Kommentare:

  1. Erster!
    Gefunden: Das System überträgt offensichtlich keine Umlaute. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön wäre auch eine Zeitangabe des abgegebenen Kommentars.
      Aber hey, was soll's!
      Freue mich erst mal wie Bolle, dass das überhaupt funzt!

      Löschen
  2. ...Lazarus legt sich mit 'nem Spambot an.

    Den gleichen Text wirst Du mindestens 50 000 mal +X im Internet finden.
    Werd erstmal nüchtern du Heini und versuch die "the nearest" Straßenlaterne zu finden, dann hast du es auch nicht mehr weit bis nach Hause.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha du Volltrottel da hätte ich drauf wetten können..

      http://aufzeichnungen-eines-gutmenschen.blogspot.com/2013/05/wir-die-naiven.html?showComment=1369865852120#c1819858897751664847

      Das war'n Joke du Penner ...

      Löschen
    2. Hahaha du Volltrottel da hätte ich drauf wetten können..

      Hätte, hätte, Fahrradkette haste aber nicht, dafür aber 471.136 andere schon.
      Du bist d e r J o k e du Schnapsdrossel ...

      Löschen
    3. Dude ... was willst du eigentlich mit den anonymen Multi Nick Psycho ..?
      Meinungsfreiheit praktizieren wie Karl der seinen Blog hat abmessen lassen von dem Idioten ..?

      Der Junge braucht ne Therapie und kein Podium .

      Löschen
    4. @Lazarus09:
      Du glaubst die Gebrüder Bruhaha und Muhaha sind Inzuchtabkömmlinge des Herrn Karl?
      Zumindest Muhaha kann in Kommentaren verlinken was dHK offensichtlich nicht draufhat.
      Whatever:
      Versuche mich mit Zensur zurück zu halten. Geistlose Kommentare fallen auf ihren Verfasser zurück.
      Dass ich dem Herrn Karl ein Podium biete, glaube ich nicht.
      Ich nehme diesen Troll einfach nicht mehr ernst.
      Soll er hier seine dummen Kommentare absondern. Wer auf ihn reagiert ist selber schuld.

      Wie in der Welt, so ist auch in meinem kleinen Blog Dummheit zu finden.
      Was soll's?

      Bleib geschmeidig und lass Dich nicht provozieren.

      Ein gutes Training für die Welt da draußen... ;-)

      Grüße, Dude

      Löschen
    5. Gebrüder Bruhaha und Muhaha sind Inzuchtabkömmlinge des Herrn Karl

      Ist mir egal ..wohl eher das Arschloch was da unter zig Nicks aus dem Hinterhalt seinen Dünnschiss verbreitet ..

      Dem Karl seine Seite hatte Potenzial .. leider hat er nicht begriffen das es sinnlos ist seine Besucher gegen provozierende namenlose Multi Nick Idioten anzuschreiben zu lassen und das mit Meinungsfreiheit verwechselt. Wenn jetzt einer was schreibt dessen Nick bekannt ist und von dem man schon einiges gelesen hat dann kann auch ne heftige Meinungsverschiedenheit fruchtbar sein ..aber mit einem unbekannten Trottel der wohl zwar die anderen kennt aber selbst mit zig Namen operiert hat das keinen Sinn...

      Dass ich dem Herrn Karl ein Podium biete..

      Nein, nein nicht dem Karl ...dem Psycho der unter zig Nicks beim Karl kommentiert hat...

      Bleib geschmeidig und lass Dich nicht provozieren.
      Ein gutes Training für die Welt da draußen... ;-)


      Du machst Witze ...da draußen ist alles in Sachen Provokation ok ;-)

      so far ;-)

      Löschen
    6. @Duderich

      "Du glaubst die Gebrüder Bruhaha und Muhaha sind Inzuchtabkömmlinge des Herrn Karl?"

      Dieses Duo sind deine Freunde, Duderich...!

      Ich schrieb schon vor Wochen: "Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde mehr..."

      Nun sieht es aber nach einem Trio aus:
      http://schrottpresse.wordpress.com/2013/05/29/deckt-die-bullen-mit-steinen-ein/#comment-1574

      Löschen
    7. @Lazarus09
      "...leider hat er nicht begriffen das es sinnlos ist seine Besucher gegen provozierende namenlose Multi Nick Idioten anzuschreiben zu lassen und das mit Meinungsfreiheit verwechselt"

      Hiermit hattest du recht, aber es ist doch ein aufschlussreiches Experiment geworden. Da hatten nicht nur der Altautonome und Pantoufle ihren wahren Charakter gezeigt...

      Löschen
    8. Hiermit hattest du recht, aber es ist doch ein aufschlussreiches Experiment geworden. Da hatten nicht nur der Altautonome und Pantoufle ihren wahren Charakter gezeigt...

      Und damit hast du Recht, es hat wirklich gezeigt was von diversen Bloggern und Kommentatoren zu halten ist ..

      Löschen
    9. @Lazarus:
      Der Herr Karl hat nichts anderes bewiesen, als dass er ein kranker Troll und Spalter ist.
      Ihn in seinem Handeln recht zu geben, halte ich für äußerst fragwürdig.
      Als noch andere Kommentare als die seinigen dort zu lesen waren - als noch versucht wurde sich argumentativ mit ihm auseinanderzusetzen, bekam er so viel Gegenwind wie ein Flugzeugprototyp im Windkanal.
      Erkenntnisgewinn: Null!

      Du erweist mit Deiner Zustimmung zu Herrn Karl mir und Kommentatoren die an einer fruchtbaren Diskussion interessiert sind einen Bärendienst...

      Löschen
    10. Nein Dude , ich finde es immer beschissen wenn am Ende so argumentiert wird, als wenn alles von Anfang am Mist gewesen wäre war's nämlich nicht . Denn auch du hast Potenzial gesehen ..oder ?
      Auch ich habe dem Karl nicht immer Recht gegeben, wie du ja auch nachlesen kannst. Gezeigt hat sich allerdings das ein Kreis bekannter Leute aus Blogger und Kommentatoren die auch als Gastschreiber auf deren Blogs tätig sind um keinen Deut besser agieren als die so verhasste NeoLib Gesellschaft. Seilschaften Vetternwirtschaft Intrigen Rufmord ... nur sagen darf man das nicht ..jedenfalls nicht laut.

      Wie das mit der angestrebten "Freiheit" zusammen kommt erschließt sich mir nicht. Ansonsten darfst du mir glauben dass ich hier keinem einen Bärendienst erweisen will.
      Nur sollte man auch mal die Nachricht vom Überbringer trennen denn mit allem hat der Karl nicht unrecht gehabt ..und klar hat er sich verbissen und ist schwer belehrbar aber wenn der so Ideen offene Kreis der Aufklärer nicht mal mit dem Karl passabel rum kommt und einen Konsens findet , wie will er mit den tausenden auf andere Weise unbelehrbaren rum kommen ..?

      Ok Dude, sorry wenn ich hier die Harmonie gestört haben sollte ... so far folks ..

      Löschen
    11. (...)aber wenn der so Ideen offene Kreis der Aufklärer nicht mal mit dem Karl passabel rum kommt und einen Konsens findet (...)

      Das setzt aber voraus,das Karl einen Konsens will,und genau das ist ja nicht der Fall.Du kennst ja Karls Blog länger,dann müßtest du auch festgestellt haben,das er sich jeder Sachdiskussion konsequent verweigert.Wie bei den Kommentaren von Frau Lehmann,aber auch von Duderich,der ihm hier ja auch die Möglichkeit einer Sachdiskussion angeboten hat.Ich fand die intention seines Blogs zunächst auch interessant.Leider hat er sich mit jedem Eintrag mehr und mehr zu einem Fanatiker gewandelt,der mit blindem Hass,ihm missliebige linke Blogger und Kommentatoren verfolgt.Daher ziehe ich es auch vor ,seine Provokationen einfach zu ignorieren.

      Löschen
  3. Sehr seltsam finde ich, dass auf einen sachlichen Text vom 15.04.2013 plötzlich am 30.05.2013 das Murmeltier in Gestalt des alten Bolggermobbing-Themas mal wieder grüßt. Die aufrechten Herren in dieser Spalte müssen sich wohl dauerhaft an Bein gepinkelt fühlen, so dass der heiße Strahl ihre Gedanken immer noch um die Brülltonne kreisen läßt.

    Am meisten bedaure ich, dass Du, Duderich, Dich mit der Veröffentlichung derartigen Geschmeisses Deiner Seriosität beraubst. Deshalb werde ich diese Plattform künftig ignorieren.

    Und dass zu einem Zeitpunkt, zu dem ich als gelegentlicher Mitleser meinte, dass Dein Blog eine inhaltliche Selbstoptimierung durchläuft. Die Verlinkung von diesem Herrn Karl auf die Schrottpresse und die sonstigen polemischen Kommentare sind ein Zeichen, wie schnell ein Blog unter Missbrauch der Meinungsfreiheit von Cyberschlägern übernommen und für die Diffamierung anderer benutzt werden kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gebe Dir in großen Teilen recht. Auch ich empfinde es so, dass manche (ich muss niemanden benennen) hier Zwietracht sähen und ihre Ernte eintreiben.

      Grundsätzlich will ich natürlich auch andere Meinungen zulassen. Wenn man mal die Schere der Zensur ausgepackt hat ist es wohl schwer die Grenze zu ziehen. Dass manche meinen Blog für ihre düsteren Motive missbrauchen.

      Bin aber aufgrund der neuesten Ereignisse kurz davor die Zensurschere auszupacken - was ich nie wollte.

      Brauche aber noch ein wenig Zeit für diese Entscheidung...

      Grüße, Dude

      Löschen
    2. Bin aber aufgrund der neuesten Ereignisse kurz davor die Zensurschere auszupacken - was ich nie wollte.

      Dude ..da bin ich echt gespannt wer später die Zensurschere im Rücken hat .

      Nichts für ungut ...

      Löschen
    3. @Lazarus:
      Diese Schere gerecht zu führen wird sicherlich nicht einfach sein - weshalb ich diesen Schritt bislang auch vermieden habe.

      In meinem aktuellen Threat versuche ich diese Entscheidung zu begründen...

      Löschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ziggy... Oooops!31. Mai 2013 um 23:07

      Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

      ✂ Zensur Anfang --------------- →

      ...von einem Blog-Administrator ← ganz schön anonym ;-)

      "gez. der Duderich" oder so ähnlich wäre für dieses Blog mit seinem ansonsten doch so stilvollen Umgangston angemessener und auch netter gewesen.
      Sei's drum, wie Premieren halt so sind, ich nehm es gelassen. Also keine Panik Leute, in Klein-Bloggersdorf - bei Karlchen ISCH SCHWÖRE - wird es aus diesem Anlaß auch in Zukunft keinerlei "Duderich-Watchblog" geben.

      @Anonym
      Ich fand Deinen Text korrekt.

      Danke
      ...wenigstens E I N E R der nicht nur MeinungsSpammer ist, sondern - welch seltene Gabe - auch noch L E S E N kann.

      @All — Das Wetter!
      Dieses Jahr sind die Erdbeeren wässrig, der Spargel spierig, die Frühkartoffeln verfault und die Heringe nicht fett genug, um als Matjes verkauft zu werden!
      Auch morgen - Bäh ...das wünsch ich Euch Opfer! - werden in den Biergärten die Holzbänke quackenaß sein. Was bleibt?

      Freßt Kuchen! (ostfriesische Weisheit)

      --------------- ✂Ende ← Bella Ciao!

      Löschen
    2. @Ziggy... Oooops (welcher netter Nick! :-)

      "...von einem Blog-Administrator ← ganz schön anonym ;-)

      Dies ist ein vorgegebener Systemtext, den ich nicht ändern kann.
      Die Alternative wäre spurlos zu löschen - aber das wollte ich nicht, da ich dazu stehe.

      Grüße, Duderich

      Löschen
  5. Zig Nick: Ein Novum, das beweist, dass es sich hier um einen originären Querfrontlerblog handelt. Ich fand Deinen Text korrekt. Aber sich wehren ist hier nicht mehr erlaubt, wenn ich die nicht entfernten, beleidigenden Kommentare zum vorangegangenen Thema sehe.

    Mich empört diese Parteinahme dermassen, dass ich mich entschlossen habe, den Duderich bei anderen Bloggern wg. widersprüchlichen und unglaubwürdigen Verhaltens sperren zu lassen. Mal sehen.

    Anonym von 14.30 Uhr

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerade gelesen. Mach ich natürlich nicht, sollte nur mal so ne Anregung zum Nachdenken sein. Im übrigen vermisse ich ein Impressum von Dir, denn per e-mail ließe sich offline so einiges besser klären.

      Gruss vom Hähnchengrill!!!!!!!

      Löschen
  6. "und klar hat er sich verbissen und ist schwer belehrbar aber wenn der so Ideen offene Kreis der Aufklärer nicht mal mit dem Karl passabel rum kommt und einen Konsens findet , wie will er mit den tausenden auf andere Weise unbelehrbaren rum kommen ..?"

    @Lazarus
    Mit Karl einen Konsens finden?

    Sorry, einen Konsens kann man nur mit jemanden finden, der dafür auch offen ist.
    Das ist vergebliche Mühe und auch nicht im Entferntesten sein Ziel.

    Dude hat das schon richtig erkannt. Der Karl fühlt sich nur wohl, wenn er spalten kann und Kommentare aus dem Zusammenhang reißt, um sie dann auf seinem Blog zu kopieren. Das haben sehr viele Kommentatoren erkannt. Deshalb führt er dort ja auch nur noch Selbstgespräche, wie peinlich.

    Das verstehe ich nicht unter Meinung äußern oder bilden, geschweige denn sachlich diskutieren. Dazu ist der gar nicht in der Lage.
    Unter freier Meinungsäußerung geht sein Gesabbere auch nicht durch. Er postet nämlich keine Meinung. Das was er macht, ist einfach nur trollen.

    Deshalb hat der Duderich völlig richtig gehandelt.

    Eine Frage hätte ich dann aber doch noch an dich, lieber Lazarus.
    Welches Potential hast du beim Karl erkannt und warum kommentierst du nicht mehr bei ihm?

    AntwortenLöschen